© 2017 atelier bettfedernfabrik  |  erstellt mit easyCMS 
Leerstellen

Schönheit und Verhängnis des besetzten und des unbesetzten Platzes interpretierten die KünstlerInnen Gina Gass, Kerstin Henschel, Michael Kiener, Dieter Kist, Bernhard Kock, Luzia Lippert, Harro Schmidt und Hanna Wagenknecht in ihren Malereien, Objekten, Installationen, einer Sozialen Plastik und Videoinstallation.

Eröffnet wurde die Ausstellung am 25. März 2012 in der Kunsthalle FAUST in Hannover durch Frank-Thorsten Moll, M. A. - Kurator des Zeppelin Museums Friedrichshafen, Bodensee.

Das Rahmenprogramm lud die Besucher zu Führungen, einem Diskussionsforum und einem Atelierrundgang ein.