© 2018 atelier bettfedernfabrik  |  erstellt mit easyCMS 

Biografie

  • seit 2017 als Coach & Mentor für Fach- und Führungskräfte der Kreativwirtschaft tätig
  • seit 2009 als Performancekünstlerin und unabhängige Forscherin tätig
  • seit 2005 als Bildende Künstlerin, Kuratorin und Dozentin tätig


Studium

  • 2015 Master of Arts - Live Art and Performance Studies, Theaterakademie Helsinki
  • 2005 Ernennung zur Meisterschülerin von Prof. Ulrich Eller
  • 2004 Diplom Künstlerin, Fachhochschule Hannover


Forschungsaufenthalte und Künstlerresidenzen (Auswahl)

  • 2016 Espacio de Arte Contemporáneo (EAC), Montevideo URUGUAY
  • 2011 "City of Dream and Future" Space MASS, Seoul KOREA
  • 2004 "There is always a return to quiet at the conclusion" Faculty of Inter-Media Art bei Prof. Kiyoshi Furukawa Tôkyô National University of Fine Arts and Music JAPAN


kuratorische Tätigkeit (Referenzauswahl)

  • städtischen Galerie KUBUS Hannover DEUTSCHLAND
  • Theaterakademie Helsinki FINNLAND
  • Art IG e.V. Hannover DEUTSCHLAND
  • atlier:performance im Studio : Ilka Theurich Hannover DEUTSCHLAND


Lehraufträge für Seminare und Workshops (Referenzauswahl)

  • Kunstverein Hannover DEUTSCHLAND
  • Ecole nationale supérieure des arts visuels de La Cambre (ENSAV) Brussels BELGIUM
  • Instituto Nacional de Artes Escénicas (INAE), Montevideo URUGUAY
  • Kunsthalle Faust, Hannover DEUTSCHLAND
  • Stiftungsuniversität Hildesheim DEUTSCHLAND
  • Global School of Media Soongsil University, Seoul KOREA
  • Space MASS, Seoul KOREA
  • Theaterakademie Helsinki FINNLAND
  • atelier:bettfedernfabrik Hannover DEUTSCHLAND
  • Kaskadenkondensator Basel SCHWEIZ


Öffentliche Sammlungen

  • Korea Electric Power Cooperation conducted by the Korean Government (KEPCO)
  • Kunstsammlung der Stadt Hannover
  • Sammlung Neue Medien, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl GERMANY


Lebt und arbeitet in Hannover. Ausstellungen im In- und Ausland