© 2017 atelier bettfedernfabrik  |  erstellt mit easyCMS 
Mit Heiligenschein, 40 x 30 cm, Öl auf Leinwand, 2004
Biografie 1961 in Meppen geboren Studium 1992 Ernennung zum Meisterschüler von Prof. [...]
Bernhard Kock

Mit unbändiger Schaffensfreude und Vehemenz beschäftigt sich Bernhard Kock mit Malerei. Das klassische Material Ölfarbe auf seine bildgestalterischen Qualitäten hin zu untersuchen und malerisch auszureizen, diesen Gedanken macht er zu seiner künstlerischen Idee und entwickelt seine Arbeit kontinuierlich weiter. Die Vielfalt des Oeuvres zeigt sich in verschiedenen Werkgruppen wie „Stille Sonnen“, „Requiem“, „Rot-Variation“, „Akompositorische Malerei“ usw..

Schwerpunkt der künstlerischen Tätigkeit Bernhard Kocks ist die Ölmalerei, allerdings arbeitete er Anfang der Neunziger Jahre mit dem Rostschutzmittel Bleimennige, dessen intensives Orange ihn faszinierte. Dieses Orange findet sich auch in der Installation „Monokultur – Kocks Orange“, die 2009 zum ersten Mal gezeigt wurde, wieder.

Die Anordnung von 900 farbig getränkten Pinseln in einem strengen Raster war der Anlass, das Phänomen des Rasters auch in der Malerei umzusetzen, zunächst als strenge, schematische gleichmäßige Anordnung, später durch Vernetzung der einzelnen Rasterfelder auf verschiedenen Ebenen.

Kontakt

Bernhard Kock

Stärkestrasse 27
30451 Hannover
Tel: 0175/9149884
Web: www.bernhard-kock.de
Email: kunst@bernhard-kock.de